Staatspreis Marketing 2015

Staatspreis Marketing 2015 – ICC war mit 4betterdays.com mit Storytelling unter den Finalisten

Staatspreis Marketing 2015 – ICC war mit 4betterdays.com mit Storytelling unter den Finalisten
5 (100%) 5 votes

Der Staatspreis Marketing wird seit 2001 vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der AMC – Austrian Marketing Confederation verliehen. Die Auszeichnung würdigt herausragend realisierte Marketingleistungen eines Unternehmens, die national, international oder global angelegt sind, aber einen starken Bezug zum Standort Österreich haben und in ihrer wirtschaftlichen Bedeutung nachvollziehbar sind. Mit einem Fokus auf Nachhaltigkeit und Wertorientierung der Marketingstrategie, soll der Staatspreis darüber hinaus eine Gütesiegel-Funktion wahrnehmen.

Eine unabhängige 14-köpfige Jury wählte aus über 100 Einreichungen die 22 Finalisten für die sechs Staatspreis-Kategorien und zwei Sonderpreis-Kategorien aus. Die Ermittlung der Unternehmen fand in einem dreistufigen Prozess statt und es wurde nach Qualität, betriebswirtschaftlicher Relevanz und Innovationsgrad bewertet.

4betterdays.com GmbH, betreut durch die ICC GmbH & CoKG, war mit dem Projekt „Markenaufbau 4betterdays.com im Onlinehandel durch Storytelling“ in der Kategorie „Sonderpreis Start-up“ nominiert.

Das Projekt im Detail – Markenaufbau durch Storytelling

4betterdays.com will mit regionalen, nationalen und internationalen Handwerksprodukten dem Trend der Zeit – Nachhaltigkeit, Wertschöpfung und Respekt gegenüber Mensch und Natur nachkommen.

Aula der Wissenschaften - Wien

Aula der Wissenschaften – Wien

Mit 7 Anbietern aus dem Alpenraum wurde Ende 2012 mit ca. 100 Produkten im E-Commerce gestartet. Im August 2013 wurde die 4betterdays.com GmbH mit dem Claim „NATURlich leben“ und einem Portfolio von über 1.000 Produkten gegründet. Von 0 auf 100 mit über 2.000 Bestellungen in 14 Monaten.

Beim Markenaufbau investieren wir Zeit und Geld in Storytelling, anstatt in die Riesen Amazon und Google. Wir erzielen damit nicht nur die besseren Conversions, sondern bleiben auch noch mit unsere Marke am Kunden.
Wir erzählen Geschichten zu Produkten, Themen, wie auch zu unseren Mitbewerbern und Feindbildern. Unser Geschichten bleiben ‘picken’. In den Köpfen unserer Kunden und im Natural Ranking von Suchmaschinen.

Wir kreieren, gestalten und verteilen unsere Geschichten und erzeugen so eine hohe Viralität und Bekanntheit.

Die Verleihung

Thomas Klaus (ICC GmbH & CoKG) und Elmar Frischmann (4betterdays.com GmbH)

Thomas Klaus (ICC GmbH & CoKG) und Elmar Frischmann (4betterdays.com GmbH)

Am 15. Juni 2015 wurde dann in der Aula der Wissenschaften in Wien der Staatspreis Marketing 2015 verliehen. Elmar Frischmann (Geschäftsführer der 4betterdays.com GmbH) und Thomas Klaus (Projektmanager der ICC GmbH & CoKG) waren am Abend der Gala in Wien anwesend und folgten aufmerksam den Ausführungen der Vortragenden. Um 16:00 Uhr begann der Einlass mit Snacks, Drinks und Networking. Direkt im Anschluss hielt Dietmar Dahmen eine Keynote zum Thema „Marketing-Gangster“. Pünktlich um 18:00 Uhr begann die eigentliche Preisverleihung durch den Staatssekretär Dr. Harald Mahrer. In der Kategorie Sonderpreis Start-up waren neben der 4betterdays.com GmbH noch die DACHMARKE* Linzer Stadthonig und Österreichs Wanderdörfer e.V. nominiert. Der Preis ging schlussendlich an die DACHMARKE* Linzer Stadthonig.

Die ACC Agentur für Creative Communication – ebenfalls aus Tirol – erhielt den Staatspreis für ihr Projekt mit Lindner Traktoren „LINTRAC – erster stufenloser Standardtraktor mit lenkender Hinterradachse“.